Die Basis der Energiearbeit

Die Basis mit der in der Humanenergetik gearbeitet wird, ist selbst für anerkannte Wissenschaftler kein Hokuspokus. Höchste Zeit sich daran zu erinnern, welch großer Geist in Allem lebt. Am besten immer und immer wieder, bis sich diese Weisheit ins Bewusstsein prägt.

Mit dieser wunderbaren Diffusermischung kannst du dich mit deiner inneren Göttin verbinden:

  •  2 Tr. Bergamotte
  •  1 Tr. Myrrhe
  •  1 Tr. Rose
  •  1 Tr. Sandelholz
  •  1 Tr. Ylang Ylang

Ich stell mir dazu immer gern unseren menschlichen Körper vor. Die Anatomie lehrt uns, dass der Mensch aus Billionen von einzelnen Zellen besteht. Und jede Zelle ist ein eigenes Lebewesen. Sie bilden Zellverbände, die daraufhin unseren Körper formen. Und diese unsichtbare Kraft, die dahintersteht und das alles vorgibt und zusammenhält, ist für mich einfach nur faszinierend. Würde es diese Kraft nicht geben, so gäbe es nur Chaos, wie es in der griechischen Mythologie so schön heißt. Die Urkraft, welche den Urknall ausgelöst hat, sorgt sozusagen für Ordnung und Struktur und sie lebt in Jedem von uns. Viele nennen sie ‘Gott’, aber eigentlich ist es egal wie man sie nennt oder auch ob man daran glaubt. Jedoch merke ich immer wieder an mir Selbst, dass wenn ich mir diese Kraft bzw. diesen intelligenten Geist der in mir lebt, ins Bewusstsein rufe, ich einfacher glücklich, dankbar und demütig für Alles sein kann, und das fördert bekanntlich ein gesundes Leben und schenkt Kraft in allen Lebenslagen. 

Die Diffusermischung besteht übrigens aus sehr hochpreisigen Ölen. Alle davon kannst du sehr gerne bei mir bestellen. Wenn du nicht alle daheim hast, dann reicht auch Myrrhe allein aus. Der Duft des ätherischen Myrrhenöls lässt dich bestens mit deinen göttlichen inneren Kräften verbinden. Dasselbe gilt natürlich auch, wenn das Harz verräuchert wird. 

 

Kommentare